img
TwoWings

Erfan Connaissance Foundation
Kongo

img
img
img
Ein Pilotprojekt mit neuen innovativen Ansätze

Die Erfan-Connaissance Stiftung wurde im Mai 2008 gegründet.

Der Hauptsitz der Stiftung ist in Bukavu, in der Demokratischen Republik von Kongo, auf dem Gelände der Schule "Ecole Internationale Enfants du Monde".

Das Ziel der Stiftung ist es Ausbildung mittels Dorfschulen zu fördern, die dem Wohlergehen und dem Fortschritt der Gemeinden dienen.


Schulungen und die Entwicklung von Lehrbüchern

Die spezifischen Ziele der Stiftung sind unter anderem:

  • Menschen als Förderer/Organisatoren, Verwalter und Lehrer von Schulen, die ihren Gemeinden dienen, zu schulen.
  • Inhalte der Schulungen und der Lehrbücher zu entwickeln und den empfundenen Bedürfnissen anzupassen.

Die Organisation konzentrierte sich weiter auf die Verbesserung der Qualität der Lehrer-Schulungen, pädagogische Folgeschulungen der Lehrer und Schulen und der Förderung von Gemeinschaftsschulen. Zudem erforscht die Stiftung, wie die Gemeinschaftsschulen zu der Entwicklung der Region beitragen können.


Zukunftsaussichten

Zukunftsaussichten sind unter anderem:


  • Vorbereitung von Vorschullehrer auf die erste und zweite Klasse der Grundschule.
  • Eröffnen von neuen Schulen.
  • Das Programm kontinuierlich für Kinder verbessern.
img